Verkehrsunfall

Massenkarambolage im Wolfsbergtunnel (2930 Zugriffe)

Einsatznummer: 51


Datum: 27. 08. 2021

Uhrzeit: 14:16 Uhr

Ort: Wolfsbergtunnel in Fahrtrichtung Salzburg


Alarmierungsart: Sirenenalarm

Stichwort: T VU 3


Mannstärke: 18

Fahrzeuge: KRFA, TLFA - 2000, LF - A

Feuerwehren:
FF St. Peter/Spittal, FF Spittal/Drau, FF Seeboden

Weitere Einsatzkräfte:
Polizei, Rotes Kreuz, Notarzt, ASFINAG, ÖAMTC, Abschleppunternehmen

Bericht:
Zu einem Verkehrsunfall musste unsere Feuerwehr heute Nachmittag gemeinsam mit den Feuerwehren Seeboden und Spittal/Drau auf die A10-Tauernautobahn ausrücken. In Fahrtrichtung Salzburg kam es knapp 100 Meter nach der Einfahrt des Wolfsbergtunnel zu einer Massenkarambolage mit sieben beteiligten Fahrzeugen. Laut Erstmeldung sei mindestens eine Person in einem Fahrzeug eingeklemmt. Diese konnte aber noch während der Anfahrt von der Landesalarm und Warnzentrale revidiert werden. Nach dem Eintreffen an der Unfallstelle wurde seitens der Feuerwehren die Fahrbahn abgesichert und der Brandschutz aufgebaut. In weiterer Folge wurden in Zusammenarbeit mit der ASFINAG ausgelaufene Betriebsmittel gebunden. Außerdem wurden die Abschleppdienste bei der Verbringung der beschädigten PKW unterstützt. Nach zwei Stunden war der Einsatz beendet und unserer Feuerwehr wieder ins Rüsthaus eingerückt und einsatzbereit.

(Bilder zum Vergößern anklicken)